Franziska Knüsel - über mich

Es freut mich, mit Menschen zu arbeiten, ihnen Raum zu geben und sie in Zeiten der Heraus­forderung zu unterstützen. Dabei ist mir die Entwicklung der ureigenen Ressourcen und die Entfaltung der inneren Lebendig­keit ein grosses Anliegen.

 

Für mich sind mein Atem, mein Körper und meine Stimme wichtige Ressourcen: Über meinen Körper fühle ich mich im Leben verankert. Und über meinen Körper erhalte ich einen immer klareren Zugang zu meinen Gefühlen und zu dem, was mich im Innersten bewegt.

Zeitlebens singe ich. Zu Hause haben wir viel gesungen, später war ich im Chor und in verschiedenen Ensembles. Viele Jahre klassischer Gesangsunterricht haben mich begleitet. Die Stimme interessiert mich unterdessen weniger als Kunstform, sondern als gestalteter Atem und unmittelbarer Ausdruck von Lebendigkeit.

 

Mir ist es wichtig, in Verbindung zu sein: mit dem was in mir ist, mit dem was um mich ist und mit dem, was grösser ist als ich – wie auch immer man es nennen mag.

IBP und die Atemtherapie nach LIKA bieten hierfür sehr einfache und wirksame Wege an. Ich freue mich, meine gesammelten Erfahrungen weiterzugeben.



Werdegang:

1998 - 1995 

Studium Landschaftsarchitektur an der TU München-Weihenstephan
seither selbständig tätig

2010-2013
Lehrgang Integratives Coaching/Integrative Beratung am IBP-Institut

2014 - 2015   
Lehrgang Paarberatung am IBP-Institut

2015 - 2018   

Ausbildung zur Atem- und Körpertherapeutin am LIKA
 

Herbst 2018
EFT-Paarberatung - Externalship

 

 

 

Beyond every hardness there is fear.

Beyond every fear there is tenderness.

Beyond every tenderness there is a vast blue sky.

Rick Fields